Versand & Kosten

Deine Lieblingskausnacks ganz einfach und bequem nach Hause liefern lassen

Versandkosten Deutschland

Kausnack-Held.de versendet ab einem Bestellwert von 29,00 Euro grundsätzlich versandkostenfrei. Bei darunter liegenden Bestellwerten berechnen wir pro Sendung eine geringe Verpackungs- und Versandkostenpauschale. Darin enthalten sind die Kosten für Porto, Verpackung und Logistik.

KOSTENLOS bei einem Bestellwert über 29,00 EUR
3,90 EUR bei einem Bestellwert unter 29,00 EUR

Paketlaufzeit - Lieferdauer

Deine Bestellung wird nach dem Eingang bei uns unverzüglich bearbeitet und nach Zahlungseingang von uns an den Versanddienstleister übergeben.
Da wir Wert auf eine schnelle Lieferung legen, übergeben wir deine Bestellung innerhalb von 24h- 48h Stunden nach Zahlungseingang an unseren Versanddienstleister.

Ist eine Lieferung an den Kunden nicht möglich, sendet das beauftragte Transportunternehmen die Ware an den Verkäufer zurück, wobei der Kunde die Kosten für die erfolglose Anlieferung zu tragen hat. Dies gilt nicht, wenn der Kunde den erfolglosen Zustellungsversuch nicht zu vertreten hat.

Kausnackheld nutzt den klimafreundlichen Versand von DHL Go Green


Versandkosten Österreich

Kausnack-Held.de versendet ab einem Bestellwert von 150,00 Euro versandkostenfrei. Bei darunter liegenden Bestellwerten berechnen wir pro Sendung eine geringe Verpackungs- und Versandkostenpauschale. Darin enthalten sind die Kosten für Porto, Verpackung und Logistik.

KOSTENLOS bei einem Bestellwert über 150,00 EUR

5,99 EUR bei einem Bestellwert ab 100,00 EUR
6,99 EUR bei einem Bestellwert bis 100,00 EUR
7,99 EUR bei einem Bestellwert bis 75,00 EUR
9,99 EUR bei einem Bestellwert bis 50,00 EUR

Paketlaufzeit - Lieferdauer

Deine Bestellung wird nach dem Eingang bei uns unverzüglich bearbeitet und nach Zahlungseingang von uns an den Versanddienstleister übergeben.
Da wir Wert auf eine schnelle Lieferung legen, übergeben wir deine Bestellung innerhalb von 24h- 48h Stunden nach Zahlungseingang an unseren Versanddienstleister.

Ist eine Lieferung an den Kunden nicht möglich, sendet das beauftragte Transportunternehmen die Ware an den Verkäufer zurück, wobei der Kunde die Kosten für die erfolglose Anlieferung zu tragen hat. Dies gilt nicht, wenn der Kunde den erfolglosen Zustellungsversuch nicht zu vertreten hat.

Kausnackheld nutzt den klimafreundlichen Versand von DHL Go Green