Zahnpflege beim Hund und was Rinderohren damit zu tun haben

„Nach dem Essen Zähneputzen nicht vergessen“ – jeder bekommt es eingetrichtert; morgens, mittags und abends steht Zahnreinigung auf dem Programm.
Zähneputzen, Zahnseide nutzen und regelmäßige Untersuchungen beim Zahnarzt sind für Menschen vollkommen normal.
Wer will schließlich nicht ein strahlendes Lächeln haben?
Zähne werden ein Leben lang gebraucht und deshalb ist tägliches Schrubben ein fester Bestandteil im Alltag.
Das gilt aber nicht nur für Menschen, auch für Vierbeiner ist ein gesundes Gebiss wichtig! Hier kommen Kauartikel für Hunde, wie Rinderohren, ins Spiel – doch dazu später mehr.

Die Zähne der Hunde

Das Gebiss des Hundes verrät viel über seinen Gesundheitszustand. Gepflegte und weiße Zähne sind ein Hinweis auf ein positives Befinden. Ebenfalls können Hunde, genau wie Menschen, Krankheiten im Maul bekommen.
Bei nicht ausreichender Zahnhygiene leiden viele Hunde unter Problemen, wie Mundgeruch, entzündetem Zahnfleisch, Zahnstein oder sogar Zahnverlust.
Jeder weiß, wie unangenehm ein Besuch beim Zahnarzt sein kann, wenn man sich nicht ausreichend um seine Beißer gekümmert hat. Auch für Hunde sind Behandlungen im Maul kein Zuckerschlecken. Doch zum Glück gibt es viele Produkte, welche für die Mundhygiene des Hundes sorgen.

Was kann ich tun?

Ganz klar: dem Hund die Zähne putzen – das klingt zwar erstmal total komisch, ist aber eine effektive Methode der Zahnreinigung beim Vierbeiner. Selbstverständlich lässt sich nicht jeder Hund ohne weiteres ins Maul schauen, geschweige denn die Beißer putzen.
Diese Methode sollte deshalb schon im Welpenalter erprobt werden.

Mit Kauartikeln förderst du kräftige Zähne und gesundes Zahnfleisch

Was haben Rinderohren damit zu tun?

Wie helfen dir Kauartikel für Hunde helfen können.

Wenn dein Hund sich vehement gegen die Zahnbürste sträubt, musst du nicht verzweifeln. Alternativ bieten sich nämlich Kauartikel für Hunde an. Der natürliche Kautrieb deines Lieblings sorgt für ausreichend Zahnpflege. Durch diese Kauartikel, wie zum Beispiel Rinderohren, werden die Zähne und das Zahnfleisch natürlich gereinigt. Zusätzlich sorgt vermehrte Speichelbildung für Zahnfleisch- Schutz. Durch leidenschaftliches Herumbeißen auf dem Kauartikel lösen sich Zahnbelag und Futterreste.

Dein Hund sollte 2×4 Mal die Woche die Möglichkeit haben, durch Kauartikel seine Zähne eigenständig zu reinigen.

Die von uns empfohlenen Rinderohren sind reich an hochwertigen Proteinen, schonend getrocknet und bestehen zu 100 % aus natürlichen Inhaltstoffen. Die Rinderohren schmecken nicht nur super, sondern sorgen gleichzeitig auch noch für Spaß und Beschäftigung für deinen Vierbeiner.
Wenn deinem besten Freund auf vier Pfoten schnell die Lust auf Kauen vergeht, ist das auch überhaupt kein Problem. Unsere Rinderohren kannst du einfrieren und zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufgetaut deinem Liebling anbieten.

Rinderohren sind also eine gute, gesunde und säubernde Leckerei für deinen Hund.

Rinderohren

Leckere Rinderohren sind für deinen Hund nicht nur ein echtes Geschmackserlebnis, sie helfen sogar bei der Zahnpflege und agieren als Zahnbürste für deinen Hund.

Lamm- Ohren

Lamm- Ohren sind besonders für Hunde mit unverträglichkeiten sehr gut geeignet, denn sie sind besonders fettarm und sorgen trotzdem für ausreichend Reibung auf den Zähnen, um diese zu reinigen.

Pferde- Rippen

Für allergische und erfahrene Hunde sind unsere Pferde- Rippen die perfekte Zahnpflege. Sie sind besonders hart und wenig fleischig.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 2 =