Kauartikel für ältere Hunde

Kauartikel für ältere Hunde

Das müsst ihr beachten

Zahnschonende und leckere Kauartikel für ältere Hunde

Wenn unsere Hunde älter werden, verändern sich auch ihre Lebensbedürfnisse. Ein neuer Lebensabschnitt beginnt, der viele Veränderungen mit sich bringt.

Am Schnäuzchen zeigen sich mehr und mehr graue Haare und auch die Sehkraft lässt nach. Ältere Hunde schlafen mehr als zuvor, die Spaziergänge werden kürzer. Auch der Spieltrieb lässt nach. Dies sind nur einige der vielen Veränderungen, die sich nach und nach einschleichen. All diese Dinge müssen dir jedoch keine Angst machen. Auch ältere Hunde haben Lebensfreude und können ihr Leben in vollen Zügen genießen.

In dieser Lebensphase verändert sich auch die Beziehung zwischen Hund und Halter. Sie wird meist noch intensiver und inniger. Die Vertrautheit ist groß und der Vierbeiner strahlt viel Ruhe und Gelassenheit aus. Eine Zeit, die man gemeinsam in vollen Zügen genießen kann.

Auch in Sachen Ernährung tut sich einiges bei unseren Hunden

Hinsichtlich der Ernährung gibt es einige Dinge, die sich verändern. Der Stoffwechsel verlangsamt und der Energiebedarf wird reduziert. Auch die Verdauung wird träger. Auf diese körperlichen Veränderungen sollten wir bei der Ernährung Rücksicht nehmen. Nahrung und auch Kausnacks zwischendurch sollten daher nicht zu energiereich und fettig sein. Die Portionen sollten am Besten eher klein sein. Biete deinem Hund stattdessen häufiger etwas zu Essen an. Das lässt sich leichter verdauen und ermüdet deinen Hund nicht so sehr.

Kausnacks sind auch im Alter wichtig

Häufig denken Hundehalter, dass ihr Hund im Alter keine Freude mehr an Knabbereien hat. Immer wieder berichten sie, dass wenn sie ihrem Hund einen Snack anbieten, dass er ihn nach kurzem Schnuppern achtlos liegen lässt. Doch dies ist in der Regel kein vermindertes Interesse an einem Leckerli zwischendurch. Möglicherweise sind die angebotenen Kausnacks einfach zu hart oder zu groß. Für deinen Seniorhund ist es so unmöglich, den Snack zu genießen.

Beschäftigung für Seniorhunde mit Knabbereien

Unsere Hunde schlafen im Alter zwar deutlich mehr. Doch wenn sie wach sind, erfreuen sie sich auch an Beschäftigung und Spaß. Sie wollen nicht aufs Abstellgleis geschoben werden.

Neben spannenden Spaziergängen, eignen sich auch Knabbereien sehr gut für den älteren Hund, um ihn zu beschäftigen. So kannst du beispielsweise kleinere Leckerli nutzen und sie im Haus oder Garten verstecken. Dein Hund  kann sie dann suchen und erschnüffeln. Das ist eine tolle Beschäftigung für den Kopf und fördert die Konzentrationsfähigkeit deines Hundes. Alternativ kannst du sie auch in Schnüffelteppichen verstecken oder sie deinen Hund aus einem Karton mit zerknülltem Papier herausarbeiten lassen.

Doch auch eine Knabberei, mit der dein Hund länger beschäftigt ist, bereitet ihm viel Freude. Achte nur darauf, dass dein Hund sie in einem angemessenen Zeitrahmen „bewältigen“ kann und nicht zu sehr erschöpft.

Das Knabbern und Nagen ist anstrengend und ermüdend. Auch die Zähne deines Vierbeiners sind im Alter nicht mehr die stärksten. Daher sollte der Snack darauf abgestimmt sein.

Zusätzlicher Vorteil von Kauartikeln für ältere Hunde – die unverzichtbare Zahnpflege

Ein natürlicher Kausnack ist nicht nur eine spannende und gesunde Abwechslung für deinen Hund, sondern auch eine tolle Zahnpflege. Die ist nämlich auch im Alter unverzichtbar. Zahnbeläge werden abgetragen und die Entstehung von Karies verhindert.

Wie häufig darf mein Hund im Alter Kausnacks naschen?

Wenn du darauf achtest, dass die Snacks nicht zu gehaltvoll sind, dürfen sie ohne weiteres mehrmals die Woche auf dem Speiseplan stehen. Passe die Tagesration seines Futters bitte entsprechend an, damit es nicht zu Übergewicht kommt.

Darauf solltest du bei der Auswahl eines Kausnacks achten

Bei der Auswahl der Kauartikel für ältere Hunde solltest du darauf achten, dass der nicht zu hart ist und zu groß ist. Zudem sollte er leicht verdaulich sein. Weiche und flexible Knabbereien machen es deinem Hund leichter und er hat definitiv mehr Freude daran.  Wir empfehlen dir zum Beispiel kleine Pansenwürfel, Fischwürfel oder getrocknete Lunge für einen kurzen Kauspaß zwischendurch und für spannende Suchspiele. Wenn dein Hund länger beschäftigt sein soll, eignen sich Hirschohren oder Rinderdörrfleisch sehr gut. Die passenden Leckereien für deinen älteren Hund findest du natürlich bei Kausnack-Held. Hier kannst du dir sogar die Snacks mit dem Mixer für deinen Hund individuell zusammenstellen und ihm so mehr Abwechslung bieten.

Welche Snacks mag dein Hund besonders gern? Teile deiner Erfahrungen gern in den Kommentaren mit uns! Du bist unsicher, welche Snacks sich für deinen älteren Hund perfekt eignen? Dann melde dich gern per Email an uns und wir helfen dir weiter!

Rinderlunge getrocknet

Rinder-Lungensteaks

Luft und Liebe – die perfekte Assoziation von Rinderlunge. Luftig, locker und knackig, wenig Fett, kaum Kalorien, viel Vitamin B und besonders leicht verdaulich. Unsere Rinderlunge eignet sich eigentlich für jeden Hund, besonders aber “kaufaule” Hunde, junge Hunde und Senioren sind hellauf begeistert von der luftig leichten Rinderlunge.

Martina Flocken – zertifizierte Hunde-Physiotherapeutin

Als zertifizierte Hundephysiotherapeutin hat Martina Flocken seit 2010 ihre Berufung gefunden. Es begeistert sie, was man mit gezielter Bewegung und aktiven Übungen bei Hunden erreichen kann. Ihr Schwerpunkt liegt auf dem aktiven Bewegungstraining zum Erhalt und Förderung von Fitness und Mobilität des Hundes.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.